Über mich

Ich wurde im Februar 1963 in Otterndorf an der Elbmündung geboren und habe dort meine Jugendzeit verbracht. Nach meiner Lehrzeit und der Fachoberschule Ing.-wesen Technik kam ich zur Bundeswehr und damit über Aachen, Stade, München, Rotenburg/Wümme nach Lüneburg. Ich beendete meine aktive Wehrzeit 1992 und machte eine Ausbildung zum staatl. gepr. Maschinenbau-Techniker. Heute wohne ich in Neetze und arbeite in Geesthacht. 


 

Schon in frühester Jugend hat es mich begeistert, wenn ich besondere Momente im Bild festhalten konnte. 

 

Erinnerungen werden immer wieder präsent, werden sie in Bildern festgehalten.


Aber erst Jahrzehnte später entdeckte ich die Fotografie neu und begann mehr als Schnappschüsse zu machen. Durch Bilder in einer Zeitschrift wurde ich auf die HDR Fotografie aufmerksam und begann mit meinen ersten Versuchen auf dem Gebiet. 

 

 

 

2009 entstanden so meine ersten Versuche den besonderen Effekt der HDR Fotografie zu erkunden und meinen eigenen Stil zu entwickeln.

(Johann-Heinrich-Voss-Strasse in Otterndorf)

 

 

Mit der Zeit wurde sowohl die Kameratechnik als auch mein eigener Stil besser.

Hier ein Beispiel aus 2015

(Paulskirche in Frankfurt am Main)

Heute habe ich zwei Kameras:

  • Olympus E-500

                             Objektive: 17,5 - 45 mm, 40 - 150 mm 

  • Canon EOS 60D

                             Objektive: 10 - 22 mm, 18 - 55 mm, 55 - 250 mm 


Zur Bildbearbeitung nutze ich:

  • Photomatix pro 4.0
  • Picasa 3
  • Photoshop Elements 12